Pitch Pine carribian
 
Botanische Bezeichnung:
Pinus caribaea Morelet.
Pinus cubensis Griseb.
Pinus heterophylla (Ell.) Sudw.
 
Herkunftsnamen:

Caribbean longleaf, Honduras Pitch pine, Nicaraguan Pitch pine (Gorßbritannien); Splash pine, Cuban pine (USA); Pinavete (Honduras).

 

Vorkommen:

Das Holz wächst in Mittelamerika von den Bahamas, Westkuba, Britisch-Honduras, durch Guatemala und Honduras bis nach Nicaragua. Auch im südöstlichen Teil der USA kommt es vor.

 
Charakter:

Der Baum ist ziemlich raschwüchsig und erreicht Höhen bis zu 30 m und Durchmesser bis zu 90 cm. Es ist auch kultiviert im nördlichen Teil von Neuseeland, in Südafrika und Australien, erreicht hier aber nicht die Qualität des Ursprunglandes. – Caribbean Pitch pine gleicht im wesentlichen dem American Pitch pine, ist aber etwas schwerer im Gewicht. Beide Holzarten sind schwer zu unterscheiden und als gleichwertig anzusprechen. Der Splint ist etwas heller als bei American Pitch pine. Das Kernholz ist gelb bis dunkelorange, geradfaserig mit deutlichen Zuwachszonen und Jahresringen. Es hat nur wenige Harzkanäle, ist aber sehr harzreich. Es ist sehr fest – fester als American Pich pine – elastisch, schwindet beim Trocknen kaum und ist ziemlich schwer. Gewicht des frischen Rundholzes ca. 1000 kg/cbm, des lufttrockenen Schnittholzes ca. 750 – 800 kg/cbm, spezifisches Gewicht bei 15 % Feuchtigkeitsgehalt 0,70.

 
Verwendung:

Seiner Struktur entsprechend findet das Holz die gleiche Verwendung wie American Pitch pine, also im Innen- und Außenbau, vor allen Dingen bei stärkerer Beanspruchung.

 
Handel: 

Caribbean Pitch pine stellt heute die Masse der nach Europa importierten Pitch pine dar. Es erfolgen laufende Importe, obgleich der Bedarf gegenüber der Vorkriegszeit im allgemeinen zurückgegangen ist. Von der Westküste Nicaraguas wird Caribbean Pitch pine oft gemischt mit „Ocote pine“ (Pinus oocarpa Schiede) geliefert. Das Holz ist dem Pitch pine in jeder Hinsicht sehr ähnlich im Gewicht aber etwas leichter und in der Struktur etwas weicher.

Zum Seitenanfang